Farny-Stiftung-Allgaeu

Die Oskar und Elisabeth Farny-Stiftung

1983 richtete Herr Minister a.D. Dr. h.c. Oskar Farny die gemeinnützige Stiftung ein

farny-stiftungSeither wird unsere Brauerei als Stiftungsbetrieb geführt. Ein Gewinn für die Menschen in unserer Region.

Das Ehepaar Oskar und Elisabeth Farny war kinderlos verheiratet. Der Hofguts- und Brauereibesitzer a.D. Dr. h.c. Farny entschied daher mit seiner Frau, dass mit ihrem Tod das Vermögen in die gemeinnützige Oskar und Elisabeth Farny-Stiftung eingebracht werden soll.

Diese umfasst heute rund 250 ha Land- und Forstwirtschaft mit Jagd- und Fischereirechten, einen kleinen Weinberg am Kaiserstuhl, eine Vermögensverwaltung und natürlich die EDELWEISSBRAUEREI FARNY.

Zweck der Stiftung ist nach dem Willen der Farnys die Förderung der Universität Hohenheim, der Kirchengemeinde Ratzenried, der Ortschaft Waltershofen und die Unterstützung bedürftiger Personen in diesen Ortschaften.

Seit der Gründung steht der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Wangen im Allgäu, Dr. Jörg Leist, als Vorstand der Stiftung vor. Neben dem Vorsitzenden gehören Prof. Dr. Enno Bahrs, Paul Müller, Landrat a. D. Dr. Guntram Blaser und Dipl.-Kfm. Friedemann Hertzog dem Stiftungsbeirat an.

IMG_9380